Update: 08.05.2018

MOTHMEN, 2010 – jetzt Leer

MOTHMEN

Band:

 

Vocals Guitars: David Kuykendall 2011-jetzt
Guitars: Jens Heiten 2011-jetzt
Bass: Matthias Eckhoff 2011-2018
Drums: Hartmut Koenen 2011-jetzt
Gast Musiker    
Bass: Rainer Brahms 06.08.2016

Faktum:

 

(Koenen) „M.H.'s Psychedelic Ground“ 2004
(Eckhoff) „Poetry Slam“ 1998–2004, „Arret's Odyssey„ 2018-jetzt
(Jens) 1987/88 "Nobody's there" (Rock mit Folk- und Punkeinflüssen), ab1992/3 "Willow Dale" (Rock mit Artrockeinflüssen), ab 1998 "Flashgarden- music-art-night", ca. 1999 - 2002 "Homegrown" (in Suderburg), 1998–2004 2007-2008 „Poetry Slam“ ab ca. 2006 diWeers (Session-Rockband mit Plattdeutschen Texten), um ca 2009 Projekt "Dark Harbour"
(Brahms) „Druckstop“ 2002-jetzt „Shamotte“ 1998-jetzt "Call me Eve"

 

Lauschangriff:

Bilder:

Kontakte:

Mothmen: Soundcloud

                   facebook

Newsticker: